Transparenz

Trans­pa­renz ist ein Prin­zip, das sich auf Klar­heit, Offen­heit und Ehr­lich­keit in Kom­mu­ni­ka­ti­on und Han­deln bezieht. In einem trans­pa­ren­ten Umfeld wer­den Infor­ma­tio­nen offen geteilt, Ent­schei­dungs­pro­zes­se sind nach­voll­zieh­bar und ver­bor­ge­ne Agen­den gibt es nicht. Trans­pa­renz ist ein wich­ti­ger Wert in vie­len Berei­chen, ein­schließ­lich Poli­tik, Geschäfts­welt und per­sön­li­chen Bezie­hun­gen, da es Ver­trau­en schafft und zur Rechen­schafts­pflicht bei­trägt. Es ermög­licht eine bes­se­re Zusam­men­ar­beit, Ver­ständ­nis und fai­re Entscheidungsfindung.


  • Navigation durch unsichere Gewässer: Die Rolle des Betriebsrats bei Unternehmensinsolvenzen

    /

    Navigation durch unsichere Gewässer: Die Rolle des Betriebsrats bei Unternehmensinsolvenzen

    In der kom­ple­xen und oft tur­bu­len­ten Situa­ti­on einer Unter­neh­mens­in­sol­venz spielt der Betriebs­rat eine ent­schei­den­de Rol­le. Die­ser Arti­kel beleuch­tet, wie der Betriebs­rat in sol­chen Kri­sen­zei­ten effek­tiv agie­ren und die Inter­es­sen der Beleg­schaft schüt­zen kann. Von der recht­li­chen Grund­la­ge der Insol­venz bis hin zu den spe­zi­fi­schen Rech­ten und Pflich­ten des Betriebs­rats im Insol­venz­ver­fah­ren wer­den alle wich­ti­gen Aspek­te…

  • Arbeitsrecht und Integrität: Der Fall des entlassenen Amazon-Betriebsratsvorsitzenden

    /

    Arbeitsrecht und Integrität: Der Fall des entlassenen Amazon-Betriebsratsvorsitzenden

    In der Welt des Arbeits­rechts gibt es Fäl­le, die weit über die Gren­zen eines ein­zel­nen Unter­neh­mens hin­aus Beach­tung fin­den und wich­ti­ge Fra­gen zu Ethik, Recht und Ver­ant­wor­tung auf­wer­fen. Einer die­ser Fäl­le ist der kürz­lich vom Arbeits­ge­richt Lüne­burg ent­schie­de­ne Fall eines Ama­zon-Betriebs­rats­vor­sit­zen­den, der auf­grund von Arbeits­zeit­be­trug frist­los ent­las­sen wur­de. Die­ser Fall hat nicht nur auf­grund der…