Allgemeines Zivilrecht

Das Allgemeine Zivilrecht oder auch Privatrecht oder Bürgerliches Recht genannt, ist ein Rechtsgebiet, das die Beziehungen zwischen natürlichen und juristischen Personen (sogenannte Rechtssubjekte) untereinander regelt. Es basiert im Wesentlichen auf dem BGB, dem Bürgerlichen Gesetzbuch. Das Allgemeine Zivilrecht regelt mithin die Rechtsverhältnisse, die nicht spezielleren Bereichen, wie z. B. dem Verkehrsrecht oder dem Arbeitsrecht zu zuordnen sind.

Zu den Leistungen der ibp.Kanzlei auf dem Gebiet des Allgemeinen Zivilrechts zählen u. a. Beratungen und Vertretungen von Mandanten bezüglich Kaufverträgen und Dienstleistungsverträgen. Bei den Kaufverträgen geht es oft um die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen. Darüber hinaus beinhaltet das Tätigwerden der ibp.Kanzlei auf dem Gebiet des allgemeinen Zivilrechts die Vertretung in typischen Rechtsstreitigkeiten zwischen den o. g. Rechtssubjekten, wie z.B.

  • Herausgabeverlangen von übergebenen Gegenständen oder ungerechtfertigt erlangter Leistungen oder
  • Rückforderungen von gewährten Darlehen oder irrtümlich überwiesener Geldbeträge, aber auch insbesondere
  • Einholung offener Forderungen aus Rechnungen und sonstigen Verbindlichkeiten.

Das Leistungsspektrum der ibp.Kanzlei beinhaltet dabei sowohl die Beratung als auch das außergerichtliche und gerichtliche Tätigwerden bis hin zur Zwangsvollstreckung, d. h. der zwangsweisen Einholung von titulierten Forderungen.

Das Allgemeine Zivilrecht ist eine grundlegende Tätigkeit aller Rechtsanwälte. Einen Fachanwalt für Zivilrecht gibt es nicht. Das Allgemeine Zivilrecht zählt mithin zum Arbeitsalltag eines jeden Anwalts.

Unsere Kanzlei vertritt und berät Sie in folgenden zivilrechtlichen Angelegenheiten: Kaufrecht (Vertragsabschluss, Vertragserfüllung, Nacherfüllung, Rücktritt, Minderung, Schadensersatz, etc.), Mietrecht (Nebenkostenabrechnung, Mietkaution, Kündigung etc.), Mietrecht, Vertragsgestaltung, Schadensersatz/Schmerzensgeld.

 

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter (0234) 438 41 30 per E-Mail über mail@ibp-kanzlei.de oder über unser Kontaktformular.